photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Der Kataster feiert 200. Geburtstag; Diese sog. "Urmappe" zeigt den ersten Kataster, also die erste grundstücksweise Registrierung in Laa an der Thaya aus dem Jahr 1822. Derartige "Urmappen" wurden ab 1817 für die gesamte Monarchie auf Basis des Grundsteuerpatents von Kaiser Franz, I. angelegt. Im Unterschied zu heute wurde der Kataster damals grafisch aufwändiger gestaltet. Fotocredit: BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

28.12.2017

Aus dem Beitrag: Messages, Dezember 2017

Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Der Kataster feiert 200. Geburtstag; Diese sog. Urmappe zeigt den ersten Kataster, also die erste grundstücksweise Registrierung in Laa an der Thaya aus dem Jahr 1822. Derartige Urmappen wurden ab 1817 für die gesamte Monarchie auf Basis des Grundsteuerpatents von Kaiser Franz, I. angelegt. Im Unterschied zu heute wurde der Kataster damals grafisch aufwändiger gestaltet. Fotocredit: BEV - Bundesamt für Eich- und VermessungswesenFoto © Aussender

Weitere Bilder aus diesem Beitrag