photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Leitplanke 9 - Anlagestrategie Aktien: Substanz und globale Aufstellung – unter Berücksichtigung der Emerging-Markets. Der Blick auf die in Summe gute Indexentwicklung 2013 verzerrt etwas. Es waren nicht unbedingt die Qualitätsaktien, die die Indizes bewegt haben. Ganz im Gegenteil – IBM, Coca-Cola, Unilever & Co hinkten der Markt- entwicklung hinterher, Zykliker und auch Banken trugen die Indices. Wir suchen aber nicht „Momentum“, wir suchen Qualität und Substanz. Gerade deswegen bleiben wir unseren Kernstrategien Dividende und Value voll treu. Mit unterschiedlichen Zugängen haben beide Strategien das gleiche Kernziel: Saubere Analyse der Bilanzen, strategisch nachvollziehbare Geschäftsmodelle, geringe Verschuldung, hohe Cash-Flows. Beide Strategien haben eine klar globale Aufstellung. Bezüglich der Gewichtung von Regionen wie Europa und USA haben wir derzeit keine klare Überzeugung, warum die eine Region sich wesentlich besser oder schlechter entwickeln sollte als die andere. Vielleicht werden wir hier je nach Entwicklung im Laufe des Jahres Akzente setzten. Neu dagegen ist auch ein Bekenntnis zu den Emerging-Markets. Wir empfehlen hier einen Aktienanteil von 15 %. Emerging-Markets lagen in den vergangenen drei Jahren deutlich hinter der Entwicklung der restlichen Märkte. Die brei

06.04.2016

Aus dem Beitrag: Unsere Leitplanken 2014 (Alois Wögerbauer, www.3bg.at)

Leitplanke 9 - Anlagestrategie Aktien: Substanz und globale Aufstellung – unter Berücksichtigung der Emerging-Markets. Der Blick auf die in Summe gute Indexentwicklung 2013 verzerrt etwas. Es waren nicht unbedingt die Qualitätsaktien, die die Indizes bewegt haben. Ganz im Gegenteil – IBM, Coca-Cola, Unilever & Co hinkten der Markt- entwicklung hinterher, Zykliker und auch Banken trugen die Indices. Wir suchen aber nicht „Momentum“, wir suchen Qualität und Substanz. Gerade deswegen bleiben wir unseren Kernstrategien Dividende und Value voll treu. Mit unterschiedlichen Zugängen haben beide Strategien das gleiche Kernziel: Saubere Analyse der Bilanzen, strategisch nachvollziehbare Geschäftsmodelle, geringe Verschuldung, hohe Cash-Flows. Beide Strategien haben eine klar globale Aufstellung. Bezüglich der Gewichtung von Regionen wie Europa und USA haben wir derzeit keine klare Überzeugung, warum die eine Region sich wesentlich besser oder schlechter entwickeln sollte als die andere. Vielleicht werden wir hier je nach Entwicklung im Laufe des Jahres Akzente setzten. Neu dagegen ist auch ein Bekenntnis zu den Emerging-Markets. Wir empfehlen hier einen Aktienanteil von 15 %. Emerging-Markets lagen in den vergangenen drei Jahren deutlich hinter der Entwicklung der restlichen Märkte. Die breite Meinung hat gedreht – vom einzig Wahren auf völlig unattraktiv. Ein gutes Zeichen für Neueinstiege. Fakt ist, dass 2013 die Bewertung der Emerging-Markets – im Gegenzug zu den anderen Märkten – Foto © www.3bg.at

Weitere Bilder aus diesem Beitrag