photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Immobilien 2017

Update: 17.11.2017, Angelegt: 07.11.2017

Immobilien-Projekte, Gleichenfeiern, Neubauten, Käufe, Verkäufe, Vermittlungen, Skizzen, etc.

Der Gleichenbaum steht! Semper Constantia Immo Invest und VBV sind der Fertigstellung ihrer Wohnhausanlage max.living einen großen Schritt näher.  Feierten in St. Pölten die Gleichenfeier (vlnr.): Mag. Christian Chini/CORAG, Bmstr. Ing. Ralph Bezjak/CORAG, KR Heinz Behacker/VBV, DI Alexander Budasch / Semper Constantia Immo Invest und Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten © CORAG/APA-Fotoservice/Tanzer (17.11.2017)
Der Gleichenbaum steht! Semper Constantia Immo Invest und VBV sind der Fertigstellung ihrer Wohnhausanlage max.living einen großen Schritt näher. Feierten in St. Pölten die Gleichenfeier (vlnr.): Mag. Christian Chini/CORAG, Bmstr. Ing. Ralph Bezjak/CORAG, KR Heinz Behacker/VBV, DI Alexander Budasch / Semper Constantia Immo Invest und Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten © CORAG/APA-Fotoservice/Tanzer (17.11.2017)

Bild vergrössern


Das auf die Finanzierung von Immobilienprojekten spezialisierte Crowdinvestingunternehmen Rendity startet ein neues Projekt in unmittelbarer Nähe zur Alten Donau: In der Erzherzog-Karl-Straße 9 errichtet der Immobilienentwickler teamneunzehn ein Neubauprojekt mit Eigentums- und Vorsorgewohnungen. Dafür wird durch die Crowd ein Finanzierungsvolumen von 600.00 Euro aufgebracht. Die Anleger erhalten eine jährliche Rendite von 6,5 Prozent bei 36 Monaten Laufzeit. Das Investment erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens. Copyright: teamneunzehn (14.11.2017)
Das auf die Finanzierung von Immobilienprojekten spezialisierte Crowdinvestingunternehmen Rendity startet ein neues Projekt in unmittelbarer Nähe zur Alten Donau: In der Erzherzog-Karl-Straße 9 errichtet der Immobilienentwickler teamneunzehn ein Neubauprojekt mit Eigentums- und Vorsorgewohnungen. Dafür wird durch die Crowd ein Finanzierungsvolumen von 600.00 Euro aufgebracht. Die Anleger erhalten eine jährliche Rendite von 6,5 Prozent bei 36 Monaten Laufzeit. Das Investment erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens. Copyright: teamneunzehn (14.11.2017)

Bild vergrössern


Erstmals startet eine Gewerbeimmobilie ein Crowdfunding bei Home Rocket. Das Einkaufscenter ece Kapfenberg erweitert sein Angebot um ein Gesundheitszentrum sowie Gastro-Angebote. Interessierte Anleger können ab sofort investieren. Besonders schnellentschlossene Investoren profitieren bis 27. November vom Early-Bird-Zinssatz in Höhe von 7 % p.a., Fotocredit: ece Kapfenberg (13.11.2017)
Erstmals startet eine Gewerbeimmobilie ein Crowdfunding bei Home Rocket. Das Einkaufscenter ece Kapfenberg erweitert sein Angebot um ein Gesundheitszentrum sowie Gastro-Angebote. Interessierte Anleger können ab sofort investieren. Besonders schnellentschlossene Investoren profitieren bis 27. November vom Early-Bird-Zinssatz in Höhe von 7 % p.a., Fotocredit: ece Kapfenberg (13.11.2017)

Bild vergrössern


DB Schenker in Österreich: DB Schenker investiert 22 Millionen Euro in sein größtes Logistikzentrum in Madrid; Fotocredit:DB Schenker (10.11.2017)
DB Schenker in Österreich: DB Schenker investiert 22 Millionen Euro in sein größtes Logistikzentrum in Madrid; Fotocredit:DB Schenker (10.11.2017)

Bild vergrössern


Die SIGNA Prime Selection AG hat ein Portfolio, bestehend aus fünf Trophy Assets in absoluten Bestlagen in Berlin, Hamburg, Frankfurt und in München, von RFR Holding GmbH erworben. Mit einem Ankaufsvolumen von rund EUR 1,5 Mrd. ist diese Transaktion der größte Immobiliendeal in Deutschland im Jahr 2017. Das Portfolio besteht aus dem Hochhaus „Upper West“ in Berlin (Bild), den beiden Bestandsobjekten „Kaufmannshaus“ und „Alsterarkaden“ in Hamburg, der Projektentwicklung „Upper Zeil“ in Frankfurt sowie der 50 % RFR Beteiligung des Projekts „Karstadt am Münchner Hauptbahnhof“. Die weiteren 50 % dieses Projektes waren bislang schon im Besitz von SIGNA Prime. Copyright Foto: Upper West © Franz Brück (09.11.2017)
Die SIGNA Prime Selection AG hat ein Portfolio, bestehend aus fünf Trophy Assets in absoluten Bestlagen in Berlin, Hamburg, Frankfurt und in München, von RFR Holding GmbH erworben. Mit einem Ankaufsvolumen von rund EUR 1,5 Mrd. ist diese Transaktion der größte Immobiliendeal in Deutschland im Jahr 2017. Das Portfolio besteht aus dem Hochhaus „Upper West“ in Berlin (Bild), den beiden Bestandsobjekten „Kaufmannshaus“ und „Alsterarkaden“ in Hamburg, der Projektentwicklung „Upper Zeil“ in Frankfurt sowie der 50 % RFR Beteiligung des Projekts „Karstadt am Münchner Hauptbahnhof“. Die weiteren 50 % dieses Projektes waren bislang schon im Besitz von SIGNA Prime. Copyright Foto: Upper West © Franz Brück (09.11.2017)

Bild vergrössern


Bereits ein Jahr vor Fertigstellung ist die zweite Baustufe des Projekts wohn:park:zwölf in der Arndtstraße in Wien-Meidling vollständig verwertet und alle 38 Einheiten sind verkauft. Damit wächst der wohn:park:zwölf auf insgesamt 184 Wohnungen, die erste Baustufe des wohn:park:zwölf mit 146 Wohnungen wurde bereits im Juni 2016 fertiggestellt; auch diese waren bereits bei Fertigstellung vollständig verkauft. Copyright: Consulting Company (07.11.2017)
Bereits ein Jahr vor Fertigstellung ist die zweite Baustufe des Projekts wohn:park:zwölf in der Arndtstraße in Wien-Meidling vollständig verwertet und alle 38 Einheiten sind verkauft. Damit wächst der wohn:park:zwölf auf insgesamt 184 Wohnungen, die erste Baustufe des wohn:park:zwölf mit 146 Wohnungen wurde bereits im Juni 2016 fertiggestellt; auch diese waren bereits bei Fertigstellung vollständig verkauft. Copyright: Consulting Company (07.11.2017)

Bild vergrössern


Die zur EHL-Gruppe zählende EHL Investment Consulting hat eine Büroimmobilie in Linz-Urfahr im Rahmen einer Off-Market Transaktion an eine deutsche Privatstiftung vermittelt. Verkäufer des Objekts ist die oberösterreichische RWH Immobilien GmbH. Fotocredit: EHL (07.11.2017)
Die zur EHL-Gruppe zählende EHL Investment Consulting hat eine Büroimmobilie in Linz-Urfahr im Rahmen einer Off-Market Transaktion an eine deutsche Privatstiftung vermittelt. Verkäufer des Objekts ist die oberösterreichische RWH Immobilien GmbH. Fotocredit: EHL (07.11.2017)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.